Rezept: gedeckter Apfelkuchen

Rezept zuckerarmer gedeckter Apfelkuchen
© by MommyCircle

Zutaten Teig :

  • 1 Ei
  • 1 Vanilleschote
  • 500g Mehl
  • 50g Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250g Butter

Zutaten Füllung:

  • 65g Sultaninen
  • 50g Zucker
  • 2 EL Stärke
  • 4 Äpfel
  • 1 Glas (360g) Apfelmus

Zubereitung:

Eier in eine Schüssel geben und 1 EL Ei auf Seite stellen. Mit den restlichen Zutaten für den Teig verkneten und in zwei Teile (1/3, 2/3) aufteilen. Kalt stellen.

Äpfel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Sultaninen und Apfelmus hinzugeben, Zucker und Stärken unterrühren.

2/3 des Teiges ausrollen und in eine gefettete Springform legen. Boden mit einer Gabel einstechen. Füllung verteilen und aus dem Rest des Teiges einen Deckel formen. Mit Rest des Ei bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft etwa 30 Minuten backen, danach die Temperatur auf 160° Umluft reduzieren. Ich stelle den Backofen dann auf Hitze von unten, damit der Deckel nicht zu braun wird.

Wünsch euch ein gutes Gelingen und einen Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.