Süße Osterlämmchen selber backen

Backen mit Kindern
© by MommyCircle

Heute möchte ich ein leckeres Rezept für süße Osterlämmchen und Osterhasen mit euch teilen.

Das braucht ihr dafür

  • 500 g Quark
  • 600 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1,5 EL Backpulver (ich verwende meistens Weinstein Backpulver, das macht aber keinen Unterschied im Ergebnis)
  • 1 EL Speisestärke
  • 1/2 Röhrchen Zitronenaroma

Zubereitung

Quark gut abtropfen lassen und zusammen mit dem Zucker, der Speisestärke, Backpulver und Zitronenaroma verrühren. Mehl unterheben und zu einem festen Teig verkneten. Diesen etwa eine halbe Stunde ruhen lassen, danach ausrollen und mit Förmchen ausstechen. Wir verwenden übrigens diese hier: Lamm und Hase. Mit flüssiger Butter bestreichen und für 10-12 Minuten bei 180° Umluft in den Backofen. Danach die nach heißen Backwaren noch einmal mit flüssiger Butter einstreichen und mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.