Rezept: leckerer Apfelkuchen mit Streuseln

Rezept leckerer Apfelkuchen: einfach, schnell und gesund
© by MommyCircle

Neulich kamen meine Eltern zu Besuch und ich habe mich an einem neuen Rezept für Apfelkuchen versucht.

Boden

  • 150 Gramm Weizenmehl
  • 150 Gramm Roggenmehl
  • Butter

Teig mit den Händen verkneten, in Klarsichtfolie einpacken und etwa eine Stunde im Kühlschrank kalt aufbewahren. In einer gefetteten Quiche-Form ausrollen und mit einer Gabel Löcher einstechen. Ca 10 Minuten bei 180 Grad Umluft vorbacken.

Füllung

  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 150 Gramm Apfelmus (ich habe ungezuckerten genommen)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Zimt

Alle Zutaten verrühren und auf den vorgebackenen Teig geben.

Streusel

  • Butter
  • Vollkornmehl
  • 35  Gramm Zucker

Zutaten mit den Fingern zu Streuseln vermengen. Auf der Füllung verteilen.  Nun noch einmal den Kuchen für  ca. 30-35 Minuten in den Backofen (180 Grad Umluft) schieben.

Am Besten noch warm verzehren mit einem Klacks Sahne.

Lecker wars 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.