Rezept für Weckmännchen

Stutenkerle, Weckmännchen einfach backen mit Kindern
© by MommyCircle

Sie gehören zu St. Martin einfach dazu: Weckmännchen, Stutenkerle oder wie immer ihr sie nennt 🙂 Hier ein einfaches Rezept:

Für den Teig:
500 g Mehl (ich nehme 1/2 weißes Mehl und 1/2 Vollkornmehl)
1 Ei
1 Eiweiss
150 ml Milch
75g Zucker
1 Würfel Hefe
100 g Butter

Zum Bestreichen und Dekorieren:
1 Eigelb
2 EL Milch
Rosinen (nach belieben auch Mandeln, Haselnussstücke o.ä.)

So wird´s gemacht:

Zutaten für den Teig vermischen und etwa eine Stunde gehen lassen. Im Anschluss den Teig noch einmal kneten und in gleichgroße Stücke teilen. Die angegebene Menge reicht für etwa 6 Stück. Nun könnt ihr kreativ werden und Weckmännchen, Weckfräulein oder wonach auch immer Euch der Sinn steht aus dem Teigstücken formen. Noch einmal etwa 30 Minuten gehen lassen und verzieren. Mit Eigelb bestreichen und bei Heißluft 160° (Ober – und Unterhitze 180°) ca. 20 Minuten backen lassen.

Wir haben zusammen mit unserer Kleinen gebacken und sie hatte eine Heidenspaß beim Dekorieren 🙂

2 Antworten

  1. Mhhhh die sehen ja sehr lecker aus!
    Das wird gleich mal ausprobiert 😀
    Liebe Grüße
    Marina von ideas4parents

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.